Zündung/Lichtmaschine

Fragen und Antworten zu mobylette in Deutsch
Uwe
Berichten: 78
Lid geworden op: 31 okt 2013, 18:18

Zündung/Lichtmaschine

Ongelezen bericht door Uwe » 17 nov 2013, 20:46

Hallo,

wer kann mir einen Tipp zur Zündung/Lichtmaschine bei meiner AV33 geben?
Die ganze Einheit ist demontiert, und ich weiß nicht, wie sie verkabelt wird.
Fotos einer funktionierenden Einheit wären gut.

Des Weiteren finde ich keine Daten zu dem Kondensator.
Welche Kapazität sollte er haben?

Danke.

Uwe

Gebruikersavatar
Harrie
Berichten: 5172
Lid geworden op: 05 apr 2010, 20:40
Woonplaats: Helmond

Re: Zündung/Lichtmaschine

Ongelezen bericht door Harrie » 18 nov 2013, 00:07

Hallo Uwe,
Der Kondenzator hat eine Kapazität von 0,22 micro F.
Ich schicke dir eine Anleitung ( in der Englische Sprache), denn es ist nicht so einfach.
Die alte Hochspannungswicklung ist meistens alle.
Harrie

Uwe
Berichten: 78
Lid geworden op: 31 okt 2013, 18:18

Re: Zündung/Lichtmaschine

Ongelezen bericht door Uwe » 12 jan 2014, 16:36

Hallo,

ich habe meinen Motor nun wieder zusammengebaut.
Wenn ich ihn mittels Akkuschrauber drehe, sehe ich auch an der ausgebauten Zündkerze einen Funken.
Dieser erscheint mir aber sehr schwach.
Woran kann das liegen?
Welchen Widerstand soll die Zündspule haben?

Gruss,
Uwe

Uwe
Berichten: 78
Lid geworden op: 31 okt 2013, 18:18

Re: Zündung/Lichtmaschine

Ongelezen bericht door Uwe » 12 jan 2014, 16:36

Hallo,

ich habe meinen Motor nun wieder zusammengebaut.
Wenn ich ihn mittels Akkuschrauber drehe, sehe ich auch an der ausgebauten Zündkerze einen Funken.
Dieser erscheint mir aber sehr schwach.
Woran kann das liegen?
Welchen Widerstand soll die Zündspule haben?

Gruss,
Uwe

Gebruikersavatar
Harrie
Berichten: 5172
Lid geworden op: 05 apr 2010, 20:40
Woonplaats: Helmond

Re: Zündung/Lichtmaschine

Ongelezen bericht door Harrie » 13 jan 2014, 12:07

Ich werde dir per E-Mail einen Nachricht senden.
MfG,
Harrie

Plaats reactie