Restaurierung fast abgeschlossen

Fragen und Antworten zu mobylette in Deutsch
GROENEKAN
Berichten: 2398
Lid geworden op: 05 jan 2011, 12:32
Locatie: GROENEKAN

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door GROENEKAN » 29 jun 2015, 17:28

Uwe, sieht wirklich sehr schon aus. ! Joop

Uwe
Berichten: 78
Lid geworden op: 31 okt 2013, 18:18

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door Uwe » 02 jul 2015, 18:40

Hallo,

danke, es war auch viel Arbeit...

Wer hat denn eine Idee, wo ich ein Lenkradschloss bekomme?
Oder nach welchen Maßen sowas gekauft werden kann?

Weiterhin suche ich einen Sattelbezug.

Gruß,
Uwe

Uwe
Berichten: 78
Lid geworden op: 31 okt 2013, 18:18

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door Uwe » 15 jul 2015, 19:49

Hallo,

ich habe mal versucht, die Historie meiner Restaurierung zu beschreiben:
http://forum.mobylette-mofa.de/viewtopic.php?f=5&t=14

Gruß,
Uwe

GROENEKAN
Berichten: 2398
Lid geworden op: 05 jan 2011, 12:32
Locatie: GROENEKAN

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door GROENEKAN » 15 jul 2015, 20:01

Mit sehr viel Vergnugen gelesen 8-)

Du hast eine wunderbare Job gemacht.

( auf dem Forum steht Harry, aber du meinst Harrie ) :D

Gr. Joop

GROENEKAN
Berichten: 2398
Lid geworden op: 05 jan 2011, 12:32
Locatie: GROENEKAN

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door GROENEKAN » 16 jul 2015, 09:06

Ich habe noch einmal alles gut angeschaut.

Welches Nummer Vergaser hast du verwendet ?

Meines Erachtens wurde ein Type AR2 87/525 vielleicht besser sein.

Gr. Joop

Uwe
Berichten: 78
Lid geworden op: 31 okt 2013, 18:18

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door Uwe » 16 jul 2015, 11:44

Hallo,

ich habe folgenden Vergaser eingebaut:
R87.568 G 361

Wo liegen die Unterschiede bei den Vergasern?
Warum könnte der andere besser sein?

Gruß,

Uwe

seehund
Berichten: 104
Lid geworden op: 13 sep 2014, 17:02
Woonplaats: 25436 Tornesch

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door seehund » 04 sep 2015, 16:39

Hallo Uwe,
bei meiner AV43, Bj. 61, ist folgender Vergaser verbaut AR87.525 K10-61
allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es der Originalvergaser ist .. hinten hat der Luftfilter
eine 22mm runde Öffnung, so als gehöre da noch etwas drauf. Zudem macht er laute Ansauggeräusche.
Mich würde mal ein Foto deines Vergasers mit Luftfilter interessieren.

Gruß Jürgen

GROENEKAN
Berichten: 2398
Lid geworden op: 05 jan 2011, 12:32
Locatie: GROENEKAN

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door GROENEKAN » 04 sep 2015, 22:52

Type AR2 87/525 - gefalt mir 100 % auf FietsOmatic, und ich habe gehort auf AV44 usw auch. Gr. Joop

Uwe
Berichten: 78
Lid geworden op: 31 okt 2013, 18:18

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door Uwe » 05 sep 2015, 14:40

Hallo,

hier mal 2 Fotos meines Vergasers mit Luftfilter.
Ich hoffe, es hilft.

Gruß,
Uwe
oben.gif
Seite.gif
Je hebt niet voldoende permissies om de bijlagen van dit bericht te bekijken.

seehund
Berichten: 104
Lid geworden op: 13 sep 2014, 17:02
Woonplaats: 25436 Tornesch

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door seehund » 05 sep 2015, 14:45

Danke Uwe,
so sieht meiner auch aus ... dann ist das wohl alles ok bei mir so wie es ist

Gruß Jürgen

seehund
Berichten: 104
Lid geworden op: 13 sep 2014, 17:02
Woonplaats: 25436 Tornesch

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door seehund » 13 aug 2016, 11:06

Moin Uwe,
da ich mich von meiner AV43 getrennt habe, habe ich hier lange nicht reingeschaut ...
Aber Deine AV33 hat mich wieder inspiriert .. ich habe gerade eine AV33 entdeckt, mal schauen obs klappt.

seehund
Berichten: 104
Lid geworden op: 13 sep 2014, 17:02
Woonplaats: 25436 Tornesch

Re: Restaurierung fast abgeschlossen

Ongelezen bericht door seehund » 20 aug 2016, 20:03

Jetzt steht sie in meiner Garage ... die AV33, Baujahr 1960 :mrgreen:

Plaats reactie