Mobylette M1 motor - HILFE !

Fragen und Antworten zu mobylette in Deutsch
Hippo
Berichten: 7
Lid geworden op: 15 jun 2015, 08:21

Mobylette M1 motor - HILFE !

Ongelezen bericht door Hippo » 15 jun 2015, 09:00

Hallo Leute, wer kann mir helfen den Zündnnocken von meiner Kurbelwelle abzubekommen, wie macht ihr das ?

Uwe
Berichten: 78
Lid geworden op: 31 okt 2013, 18:18

Re: Mobylette M1 motor - HILFE !

Ongelezen bericht door Uwe » 15 jun 2015, 13:41

Hallo,

ich benutze dafür einen Abzieher.
abzieher.jpg
Gruß,
Uwe
Je hebt niet voldoende permissies om de bijlagen van dit bericht te bekijken.

Gebruikersavatar
Harrie
Berichten: 5172
Lid geworden op: 05 apr 2010, 20:40
Woonplaats: Helmond

Re: Mobylette M1 motor - HILFE !

Ongelezen bericht door Harrie » 15 jun 2015, 14:04

Am schönsten ist allerdings dieser Abzieher mit M46 x 1 Gewinde.
Harrie
Je hebt niet voldoende permissies om de bijlagen van dit bericht te bekijken.

Hippo
Berichten: 7
Lid geworden op: 15 jun 2015, 08:21

Re: Mobylette M1 motor - HILFE !

Ongelezen bericht door Hippo » 15 jun 2015, 17:50

Hallo Harrie, der Abzieher wird auf den Zündnocken aufgeschraubt ? Woher bekommt man so was ?

Hippo
Berichten: 7
Lid geworden op: 15 jun 2015, 08:21

Re: Mobylette M1 motor - HILFE !

Ongelezen bericht door Hippo » 15 jun 2015, 17:53

Hallo Uwe, danke für die Info, rutscht der nicht ab ? Mein 2 Armabzieher bekommt keinen Halt, das funktioniert nicht...

Gebruikersavatar
Harrie
Berichten: 5172
Lid geworden op: 05 apr 2010, 20:40
Woonplaats: Helmond

Re: Mobylette M1 motor - HILFE !

Ongelezen bericht door Harrie » 15 jun 2015, 18:26

Hippo schreef:Hallo Harrie, der Abzieher wird auf den Zündnocken aufgeschraubt ? Woher bekommt man so was ?
Ich habe, dass Gerät auf einer Drehmachine hergestellt.
Harrie

Hippo
Berichten: 7
Lid geworden op: 15 jun 2015, 08:21

Re: Mobylette M1 motor - HILFE !

Ongelezen bericht door Hippo » 15 jun 2015, 19:13

Solltest du 2 gemacht haben hätte ich Interesse :D

Gebruikersavatar
Harrie
Berichten: 5172
Lid geworden op: 05 apr 2010, 20:40
Woonplaats: Helmond

Re: Mobylette M1 motor - HILFE !

Ongelezen bericht door Harrie » 15 jun 2015, 23:28

Ich habe leider nur eins gemacht.
Wenn ich mich in der Zukunft langweile ...
Harrie

engeln007
Berichten: 5
Lid geworden op: 05 jul 2015, 20:49

Re: Mobylette M1 motor - HILFE !

Ongelezen bericht door engeln007 » 05 okt 2015, 19:37

Hallo

Hat der Zündnnocken ein Feingewinde? Wenn nein, könnte man nicht auch sonst eine Mutter aufschrauben und dann den großen Abzieher nehmen?

Ich sitzte gerade vor dem gleichen Problem :roll:

Gebruikersavatar
Harrie
Berichten: 5172
Lid geworden op: 05 apr 2010, 20:40
Woonplaats: Helmond

Re: Mobylette M1 motor - HILFE !

Ongelezen bericht door Harrie » 28 okt 2015, 18:58

Der Zündnocken hat in der Tat ein Feingewinde und zwar M46 x 1.
Harrie

Plaats reactie